Boston Champions

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Teilweise Inoffiziell 
Boston Champions
(Urban Brawl)
Überblick (Stand:2081)
Stadt: ehem. Boston, Massachusetts (UCAS)
Sponsoren: ehem. NeoNET
Liga: ehem. NAUBL
Erfolge: -

Die Boston Champions waren das Konzernteam NeoNETs im professionellen, nordamerikanischen Urban Brawl, und weder so populär noch auch nur annähernd so erfolgreich, wie ihr lokaler Konkurrent «Boston Massacre» [1].

Geschichte[Bearbeiten]

Am Ende der Saison 2075 stand für die «Boston Champions» - die ein signifikanter Anteil der Warmonger einfach "uncool" fand, und deren Fan-Basis nie wirklich beeindruckend war - eine Plazierung in der Tabelle, mit der sie nichts mit den Playoffs und der Meisterschaft zu tun hatten, und die das, was mit der Finanzierung durch NeoNET hätte möglich sein sollen, in keinster Weise widerspiegelte [1].

Als es in Boston - nicht zuletzt dank des Drachenflugs Eliohanns über den Plex, der halb-wahnsinnig aus einer NeoNET-Einrichtung getürmt war, und dabei KFS-Naniten wie Puderzucker verstreute - zum Debakel kam, der Abriegelung der Stadt und der Schaffung der NEMAQZ, wurden die Spieler der «Champions» - anders als jene von «Boston Massacre» - nicht in der Quarantänezone eingeschlossen. In der Folge konnten sie die folgende Saison nahezu unbeeinträchtigt spielen, auch, wenn sie sich (wie jedes Team aus Boston oder mit NeoNET-Verbindungen) viel Misstrauen der gegnerischen Mannschaften und deutlichen Unmutsbekundungen der Warmonger ausgesetzt sahen [2]. - In einen zählbaren Erfolg und eine vernünftige Tabellenplazierung konnten sie dies allerdings nicht umsetzen [3].

Ihr Schicksal ereilte sie - ebenso, wie die Konzernteams NeoNETs in anderen Sportarten und Ligen - als Richard Villiers vom Konzerngerichtshof verurteilt und NeoNET offiziell aufgelöst wurde. Ihr Ausscheiden aus der NAUBL sorgte dafür, dass die «Charleston Duelists» aus der Hafenstadt Charleston in South Carolinas in der Folge ihren vakanten Ligaplatz für die bevorstehende Saison 2081 erringen konnten [4].

Spieler[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Quellenbücher:

Sonstige:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Shadowrun Universe: Jackpoint - "Urban Brawl Season-End Slapdown" (18.01.2075)
^[2] - Sperrzone Boston
^[3] - Shadowrun: Tumblr - Official (Canon) List of North American Sports Franchises in 2077
^[4] - Lifestyle 2080 S.169

^[10] - Dieser Spieler - wie auch Azur Nizza und dessen €-Brawl-Begegnung - sind reine Eigenerfindung von Benutzer "Niall Mackay" und damit nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.