Beloje Morje Murmansk

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Beloje Morje Murmansk
(Urban Brawl)
Überblick (Stand:2080)

BelojeMorjeMurmansk.png

Lizenz: CC-0
(Urheber: Niall Mackay)
Teamfarben: Eisblau, Hellgrau, Schwarzblau
Stadt: Murmansk, Russland
Sponsoren: Trans-Oceanic Mining
Liga: EEUBL
Erfolge: €-Brawl-Teilnahme 2077

Beloje Morje Murmansk (russ. Белое море Мурманск, dt. "Weißmeer Murmansk") ist ein professionelles Urban-Brawl-Team, das in der EEUBL spielt, und von Trans-Oceanic Mining gesponsert wird.

Geschichte[Bearbeiten]

Eurobrawl 2077[Bearbeiten]

Das Team konnte sich für den Eurobrawl 2077 in Spanien, Portugal und Euskal Herria qualifizieren, wo die Mannschaft in der Gruppenphase ausschied, nachdem es gegen nur gegen das von Javert et Cie. gesponsorte Team der Gaziers de Marseille einen Sieg einfahren konnte, aber dem finnsichen Team Santa's Claws und den Griechen von Phalanx Piräus unterlag.

Shadowtalk Pfeil.png Letzteres Match wurde damals als Schifferstechen beworben, da die "Phalanx" vom ebenfalls nautisch tätigem Konzern "Worldwide Shipping" gesponsert wird. Das Spiel selbst hielt den geschürten Erwartungen allerdings nicht stand - kaum Blut, kaum Punkte, kaum Zuschauer. Letzteres lag wohl auch daran, dass parallel das Spiel Massaker Bilbao gegen Sarajevo lief, bei dem es vor allem Blut im Überfluss gab.
Shadowtalk Pfeil.png Muffin


Quellen[Bearbeiten]

Das Team, der Sponsor und die Teilnahme sowie das Abschneiden beim €-Brawl '77 sind Eigenerfindungen von Benutzer "Niall Mackay" und somit nicht offizieller Kanon.