Jason M. Hardy

Aus Shadowiki
Version vom 30. Mai 2024, 19:22 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jason M. Hardy ist Autor eines bei bei Wizkids erschienen Shadowrun-Romans, mehrerer Kurzgeschichten sowie von Textbeiträgen zu diversen Quellenbüchern. Er war nach eigenen Aussagen zuvor bereits ein langjähriger Shadowrun-Fan, und wurde im September 2009 bei Catalyst Games Lab Shadowrun Line Developer.

Jason M. Hardy lebt mit seiner Frau und seinen Töchtern in Chicago, Illinois (USA).

Kritik[Bearbeiten]

Es gibt zu der Person J. M. Hardys einige Kritiken, besonders aus dem deutschsprachigen Raum. Diese beziehen sich insbesondere auf eine Reihe von inhaltlichen wie auch formalen Schwächen und gewissen Qualitätsmängeln bei unter seiner Regie erschienen Shadowrun-Publikationen. Tatsächlich geht ein Teil der Spieler und Leser in Kommentaren in den verschiedenen Shadowrun-Diskussionsforen mittlerweile soweit, J.M.H. die fachliche Kompetenz und Befähigung für seine Position mehr oder minder abzusprechen.

Bibliographie[Bearbeiten]

Romane[Bearbeiten]

Kurzgeschichten[Bearbeiten]

Quellenbücher & Regelwerke[Bearbeiten]

Als Redakteur/Editor war er vor - wie auch nach - der Übernahme des Postens als Line Developer u. a. an folgenden Shadowrun Quellenbüchern und Regelwerken beteiligt:
(Achtung: diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit)


Weblink[Bearbeiten]