Weil am Rhein

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Teilweise Inoffiziell 
Weil am Rhein
Überblick (Stand: 2079)

Wappen weil am rhein.png

Land: ADL
Allianzland: Trollrepublik Schwarzwald
Lage: Bezirk Feldberg, ganz im Süden der Trollrepublik, am Dreiländereck, nahe der französischen und Schweizer Grenze
Koordinaten:
47°35'39" N, 7°37'46" O (GM), (OSM)
Unterwelt: Schmuggel ("Zugvögel")

GeoPositionskarte ADL - Weil am Rhein.png

Weil am Rhein ist eine Stadt im äußersten Südwesten der Trollrepublik Schwarzwald, am Rheinknie.

Verkehr[Bearbeiten]

Neben dem größeren, benachbarten Lörrach stellt Weil den wichtigsten, offiziellen Grenzübergang in die SEg, nach Basel dar, was die Stadt sowohl für den deutschen (und schweizerischen) Zoll als auch für Schmuggler wie Cigogne - den Storch - und seine "Zugvögel" interessant macht.

Kriminalität[Bearbeiten]

Schmuggel[Bearbeiten]

Kriminelle Aktivitäten drehen sich hier generell um Schmuggel, den die Behörden auf beiden Seiten der Grenze einfach nicht in den Griff bekommen, und der erwähnte Storch ist hier ebenso gut vernetzt wie in der Landeshauptstadt Freiburg, im Rheinhafen Kehl, in Mülhausen und Strasbourg im Elsass auf der französischen Seite der Grenze, oder eben in Basel.

Shadowtalk Pfeil.png Auch "die Nuss" ... also René Nussbaum, den die schweizerische BuPo nach Abschaffung des unsäglichen Metamenschen-Trennungs-Gesetzes in der SEg drüben, in Lörrach, als Verbindungsbeamten installiert hatte, konnte da bislang effektiv nix gegen ausrichten... aber dieser Zwerg ist eh' ein ...nun ja: eher kleines Licht! [1]
Shadowtalk Pfeil.png Bikertroll
Shadowtalk Pfeil.png Wobei man jetzt aber nicht behaupten kann, dass Zoll und BGS NIE was finden und sicherstellen würden: Die BMW Trollhammer, deren Auspuffanlage mit sorgfältig in Folie eingeschweisstem Tempo, frisch aus Marseille, gefüllt war, haben sie '71, als welt- und europaweit der Tempo-Drogenkrieg tobte, durchaus aus dem Verkehr gezogen... Dass sie das Krad (nach Entnahme der Schmuggelfracht) anschließend so lange auf dem - mangelhaft - bewachten Parkplatz des Zolls in der Gegend rumstehen lassen haben, bis einer dieser Brutalos von den Raubtrollen es sich gekrallt hat, oder dass von dem geschmuggelten Dope, das sie sichergestellt hatten, nur ein Bruchteil bei den Kollegen von SAPHADIS gelandet ist, während der Löwenanteil in dunklen Kanälen versickerte... nun ja. - Sowas kommt auch in anderen Allianzländern zuweilen durchaus vor! [1]
Shadowtalk Pfeil.png Mag. herm. Mark Hellmann (Hauptkommissar a. D.)


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Die Schaffung der Stelle für den und die Person des Verbindungsbeamten der BuPo wie auch die Geschichte mit der als Schmuggelcontainer missbrauchten BMW-Trollhammer ist eine reine Eigenerfindung von Benutzer "Karel", und wird in keiner kanonischen Quelle zu Shadowrun erwähnt.

Weblinks[Bearbeiten]