Vertrag von Richmond

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Der Vertrag von Richmond (engl. Treaty of Richmond) von 2034 war ein Abkommen zwischen den United Canadian and American States und den amerikanischen Südstaaten, der Confederation of American States, das die Bedingungen der Trennung der beiden vormals vereinten Staaten regelt. Er wurde nach der einseitig durchgeführten Sezession der Südstaaten verhandelt und in Richmond unterzeichnet.


Quellen[Bearbeiten]