Texas A and M University

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel der Universität
© Texas A&M

Die Texas A&M University, kurz Texas A&M (in der Sechsten Welt auch Texas A&M&M genannt [E]) ist eine renomierte und über die Grenzen der CAS hinaus bekannte und angesehene Universität in College Station/Texas, etwa 150 Kilometer nördlich von Houston.

Im Jahre 1871 als Agricultural and Mechanical College of Texas (AMC) gegründet, begannen die ersten Semester ihr Studium hier am 4. Oktober 1876. In den 1960ern wurde der Name der Universität offiziell in "Texas A&M University" geändert, wobei das "A&M" als Symbol für die Vergangenheit der Schule stand.

Circa 2026 wurde an der Universität ein Studiengang in Hermetischer Magie eingeführt, und die Leitung liebäugelte mit dem Gedanken, dem Namen des altehrwürdigen Bildungsinstituts nach dem Vorbild des MIT&T ein zweites "M" für "Magic" hinzuzufügen. [E]

Shadowtalk Pfeil.png Sicher, der thaumaturgische Studiengang dort braucht sich gegenüber den entsprechenden Studienangeboten des GeorgiaTech oder der UCAS-Universitäten nicht zu verstecken... Das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß diese Redneck-Uni nach wie vor mehr Basketball-Überflieger für die «Houston Astros» und künftige Football-Cracks für die «Dallas Cowboys» hervorbringt, als Magie-Nobelpreisträger!
Shadowtalk Pfeil.png Sportstudent ...aber das ist so ja schließlich auch gute, amerikanische College-Tradition!


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf einer Übersetzung des Artikels Texas A&M im Sixth World Wiki, der dort unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquellen zum Texas A&M bzw. Texas A&M&M in Shadowrun sind:

Erläuterungen[Bearbeiten]

[E] Während The Grimoire (p.10) "Texas A&M&M" verwendet, wird in The Neo-Anarchists Guide to North America (p.106) und den meisten neueren Shadowrun-Regelwerken das einfache "Texas A&M" als Name für die Universität verwendet.

Weblink[Bearbeiten]