Tan Tien Enterprises

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von Tan Tien)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tan Tien Enterprises
Überblick (Stand:?)
kurz: Tan Tien, Inc.
Hauptsitz: Peking
Präsident/CEO: Sau-kok Chu
Hauptaktionäre:
Chiao

Tan Tien Enterprises - auch bekannt als Tan Tien Inc. - ist ein Konzern mit Hauptsitz in Peking, Republik China.

Konzernprofil[Bearbeiten]

Der Konzern unterhält eine Forschungsabteilung, die seit einigen Jahren zu den führenden Institutionen auf dem Gebiet der Protein-Datenspeicherung, der schädelintegrierten Cyberdecks und der nichtchirurgischen neuralen Interfaces gehört. Ein Teil der Hardware und Bioware wird von Tan Tien selbst produziert, doch die Hauptbemühungen konzentrieren sich auf reine Forschung, deren Ergebnisse dann für Geld an andere Megakons lizensiert werden. Fuchi, Renraku und Mitsuhama haben es bereits mit Übernahmeangeboten versucht - Renraku sogar mehrfach - um diese profitable Forschung ausschließlich für sich zu nutzen und für andere Kons unzugänglich zu machen. Doch jedesmal wurde die versuchte Übernahme abgewehrt oder im letzten Moment abgeblasen. Es heißt, sie hätten von eigenem Personal über angeheuterte Shadowrunner bis hin zu einem Otaku-Stamm und eingeforderten Gefallen von Lung zu jedem Mittel gegriffen, um sich ihre Selbstständigkeit zu bewaren...

Shadowtalk Pfeil.png Tan Tien hat damals, als es um die Gründung der PPG und vor allem um den Beitritt Yamatetsus ging, jede Menge Runs in Auftrag gegeben... und sie hatten keine Hemmungen, kleine Waschbär-Girlis wie mich im Konzernkrieg glatt zu verheizen! - Mag das gar nicht!
Shadowtalk Pfeil.png Racker

Tan Tien ist nach Megakonzernmaßstäben sehr klein und qualifiziert sich nach Bruttoumsatz kaum als drittrangiger Megakon.

Zu Beginn der 2070er hat der Konzern seine Aktivitäten im Bereich industrieller Biotechnologie gerade massiv ausgeweitet, und wichtige Verträge mit Partnern/Kunden wie Spinrad Industries, Zeta-ImpChem und der Eastern Tiger-Tochter Haiu Biotek geschlossen. [2]

Leitung & Besitzverhältnisse[Bearbeiten]

Präsident und CEO von Tan Tien ist Sau-kok Chu, und der Drache Chiao gehört zu den Hauptanteilseignern, aber Gerüchten zufolge hat der Große Drache Lung ebenfalls seine Finger - respektive Klauen - im Spiel.

Konzernbürgerschaft[Bearbeiten]

Ungeachtet dessen, daß Tan Tien nur Single-A-Status genießt, sind Tan Tien-Mitarbeiter zumindest zum Teil Konzernbürger, die bei Fehlverhalten ausschließlich der konzerninternen Rechtsprechung unterworfen sind, wie dies auch bei vollwertigen, exterritorialen Double- und Triple-A-Konzernen der Fall ist. Bei schweren Vergehen verhängt der chinesische Konzern sogar Todesstrafen gegen die jeweiligen Missetäter und vollstreckt diese auch, was in der Regel mit zwangsweiser Organspende verbunden ist.

Standorte[Bearbeiten]

Als Mitglied der Pacific Prosperity Group ist Tan Tien Inc. Mieter einer der Gondeln von Evos - ehemals Yamatetsus - Raumstation Shibanokuji Freefall-Resort, die als Laborbereiche in der Schwerelosigkeit dienen. [3]

Die Tan Tien Incorporation ist u. a. in Manchuria aktiv, wo die direkte Konkurrenz durch die AAA-Megas durch die restriktiven Gesetze stark begrenzt wird. [4]

Divisionsmanager im Bereich der SimSinn-Ausrüstung ist Hsiao-Tsing Tang, und seine Abteilung produziert unter anderem Chipcodierer, die auch für BTL-Produktion zu gebrauchen sind und pflegt gute Geschäftsbeziehungen zum Philippines Broadcasting Network, das insgeheim eine Yamatetsu-Tochter ist. In Hong Kong unterhalten sie SimSinn-Studios, die jedoch zeitweilig unter massivstem Druck standen. [1]

In Singapur haben sie zu Beginn der 2070er ihre Anteile an der Sensota-Arkologie deutlich vergrößert, um den "Biopolis"-Biotechknoten zu gründen. [2]

Außerdem sind sie auch groß in Westafrika vertreten, wo ihre Hauptniederlassungen in Bouake im Baule-Reich, in der Freien Stadt Sekondi und in Ferkessedougou (einem Ort etliche hundert Klicks nördlich des Gebiets der Baule im Niemandsland) - liegen. Regionalkordinator an der ehemaligen Elfenbeinküste war 2059 Meng-Chen Tsao und sie waren in dieser Zeit gerade extrem aktiv, in dem Bemühen, sich mit allen Mitteln in den Bio- und Cybertech-Markt von Universal Omnitech hineinzudrängen. [1]

Erbe[Bearbeiten]

Tan Tien erhielt aus Dunkelzahns Nachlass 50 Millionen Nuyen und alle Daten über seine Experimente mit direkten zerebralen Verbindungsreihen.





Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tan Tien in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Die Liste der Autoren kann man hier einsehen.

Primärquellen zu Tan Tien sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]

  1. Cyberpirates! p.83, 85, 116 / Cyberpiraten! Philippinen: S.83, 85, Baule: S.116
  2. Augmentation p.60 / Bodytech S.63
  3. Target: Wastelands p.77 / Niemandsland
  4. Shadows of Asia (nur englisch)
  5. Portfolio of a Dragon: Dunkelzahn's Secrets p.28, 67 / Portfolio eines Drachen: Dunkelzahns Geheimnisse