Rockhound

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rockhound
Angle: Parageologe, Uniprofessor
Aktive Zeit: 2050er - '70er
Aktive Boards: Shadowland, Jackpoint
Hintergrund:
Parageologie, Geomantie

Rockhound ist das Persona eines Parageologen, der sich bereits im alten Shadowland zu seinem Fachgebiet zu Wort meldete, und nach dem Crash 2.0 von Fastjack wieder aufgestöbert wurde, um Gastbeiträge im JackPoint zu verfassen.

Shadowtalk Pfeil.png Außerdem ist er ein mehr oder weniger berühmter Professor mit genau diesem Nachnamen der immer wieder Gastvorträge an Universitäten in Amerika hält wie zum Beispiel 2076 an der Montana Tech and Geomancy.[4]
Shadowtalk Pfeil.png Klingenmagier

Matrixaktivitäten[Bearbeiten]

Shadowland[Bearbeiten]

Im alten Shadowland postete er am 04. April 2054 einen Beitrag zu minderen Manalinien in städtischer Umgebung in Nordamerika und ihrer Bedeutung für die magisch Begabten - nicht zuletzt in den Schatten [1]. Weiterhin verfasste er 2061 einen Abriss über den Orichalkumrausch im Jahr des Kometen, der unter dem Titel "The Orichalcum Rush" seinen Weg in die von Captain Chaos kompilierte Schattendatei «Year of the Comet» fand. [2]

Jackpoint[Bearbeiten]

Auf Einladung Fastjacks verfasste Rockhound dann 2074 als Gastmitglied den Löwenanteil der Schattendatei «Parageology» im Jackpoint, in dem er einiges zu Geomantie, Manalinien unterschiedlichen Typs und magischen Mineralien zu sagen hatte sowie den Hightech-Ressourcenkrieg um seltene Erden. [3]


Quellen[Bearbeiten]


^[1] - Shadowrun Universe Website: Shadowland - "Urban Mana Lines: What does it mean?" (04.04.2054)
^[2] - Year of the Comet p.83, 86 / Das Jahr des Kometen
^[3] - Parageology p.2 (englisch) / Schattenhandbuch 2 S.80-111
^[4] - Street Grimoire / Straßengrimoire S.162

Weblinks[Bearbeiten]