Radegast

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfred E. Hassler
Alias Radegast
Persona Radegast
Alter 45 Jahre
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Magisch aktiv Magier
(Teutonische Hermetik)
Nationalität deutsch
Beruf Geisterjäger / magischer Großkammerjäger

Radegast alias Alfred E. Hassler ist ein Magier und fast schon fanatischer Verfechter der «Teutonischen Hermetik».

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Biographie

Er wurde im Sauerland geboren, aber noch ehe er drei war zogen seine Eltern mit ihm im Zuge der allgemeinen Landflucht nach Hannover, in die Hauptstadt der ADL und des Norddeutschen Bundes. Schon früh (noch vor seinem 10ten Geburtstag) zeigte sich seine Begabung für die Magie, und nach dem Schulabschluss konnte er zwischen mehreren Konzern- und anderen Stipendien wählen. Daß er sich gerade für die Neue Universität Erfurt entschied, hatte wohl weniger mit der Qualtität der magischen Fakultät als vielmehr mit dem dort gelehrten Paradigma zu tun, auch wenn das E. in seinem Namen nicht etwa für Erfurt sondern für Ernst steht (und auch nicht für Enigma, wie manche - er selbst eingeschlossen - gelegentlich behaupten). Er erwarb allerdings nie einen anerkannten Universitätsabschluss in hermetischer Zauberei, sondern verließ die Uni in seinem dritten Jahr dort aus unbekanntem Grund.

Shadowtalk Pfeil.png Nach meinen Informationen wurde er unter ganz entschieden skandalösen Umständen exmatrikuliert, und entging nur deshalb einer längeren Haft in Rammelsberg, weil seine Eltern beide Ministerialräte oder was in der Art in Hannover waren. - Was er allerdings angestellt hat...? nobody knows!
Shadowtalk Pfeil.png Eismann
Shadowtalk Pfeil.png Ich will's mal so ausdrücken... er hatte eine gewisse, ungesunde Faszination für einen Typ aus der schönen Stadt Hannover, der dort in der Roten Reihe Nr. 8 gelebt und in den 20ern des vergangenen Jahrhunderts sein Unwesen getrieben hat...
Shadowtalk Pfeil.png Schwarzzauberer
Shadowtalk Pfeil.png Gewisse Faszination? - Das ist die Untertreibung des Millenniums! Sie haben ihn - noch mit dem blutigen Messer in der Hand - gestellt, als er versucht hat, den Geist dieses Irren - Haarmann - zu beschwören! - Sowohl das Corps Astralis Jenensis als auch die Marburger Hermetikaner haben aus ihren Studienfonds bis heute ein Kopfgeld auf den Drekstyp ausgesetzt... tot!
Shadowtalk Pfeil.png Mag-O-Crater

Gerüchte besagen, daß er nach diesen Vorfällen eine Zeitlang als Aussteiger in einer Sidah-Gemeinschaft irgendwo in der Skandinavischen Union gelebt haben soll, ehe er in die Allianz zurückkehrte, und sich als "magischer Dienstleister" in Hannover selbstständig machte. Sein Diplom, das ihn als Dipl. mag-herm ausweist, trägt den Stempel der Universität Uppsala in Schweden.

Shadowtalk Pfeil.png ...und ist das Pergament nicht wert, auf dem es gedruckt ist
Shadowtalk Pfeil.png Flamel
Er arbeitet bevorzugt als magischer Großkammerjäger, der Häuser und potentielle Baugrundstücke von Spukerscheinungen, freien Geistern und ähnlichem astralen Kropzeug säubert, und soll - dank mehrerer Initiationsgrade - auch im Stande sein, negative Hintergrundstrahlung effektiv zu bekämpfen. Obwohl er - nachweislich - fähig ist, und es schon mit Erfolg mit Insektengeistern und Shedim-Befall aufgenommen hat, schrecken sein Ruf und die Gerüchte auf der Straße viele potentielle Kunden ab, auch wenn seine Dienste sogar schon von der einen oder anderen Bundesbehörde in Anspruch genommen wurden.
Shadowtalk Pfeil.png Interessanter Weise wird sein Namen gelegentlich in Verbindung mit dem Runenthing genannt, auch wenn der «Verband für Völkische Zauberei» ja eigentlich mehr auf der Schiene der "germanischen Druiden" und "völkisch-arischen Schamanen" fährt...
Shadowtalk Pfeil.png Geistwandler
Shadowtalk Pfeil.png Hey - was soll der Drek? - Nur, weil Radegast um Klassen besser ist, als die meisten von dem Haufen hier, meint Ihr Amateure und Nichtskönner, hier rumflamen zu müssen...
Shadowtalk Pfeil.png Avatar
Shadowtalk Pfeil.png Hätt' ich mir ja denken können, daß sich unser rassistischer "Freund" Avatar ganz gut mit ihm versteht. Wenig überraschend dürfte wohl auch sein, daß er wiederholt von der Proteus AG und der AG Chemie für "Aufräumarbeiten" angeheuert wurde...
Shadowtalk Pfeil.png Sandmännchen

Während es heißt, daß er sein Alias nicht grundlos gewählt hat, das bei Tolkin den Beinamen «der Braune» trägt, lässt sich jedoch auch nicht leugnen, daß er bei einem Job wenn nötig durchaus auch mit Orks oder Trollen konstruktiv im Team zusammenarbeitet. Obwohl auch der Begriff «Winternight» in der Vergangenheit schon im Zusammenhang mit seinem Namen genannt wurde, ist Radegast auch 2071 nach wie vor gut im Geschäft.

[Bearbeiten] Schwächen

Neben seiner Arroganz und seiner latent mago-faschistischen Haltung und Ansichten stellen eine leichte Meerwasser- und mittelschwere Schadstoffallergie seine größten Schwächen dar, die sich im NDB und der Skandinavischen Union unter Umständen als echte Handicaps erweisen können.

[Bearbeiten] Erscheinungsbild

Der Kampfmagier und Geisterjäger Radegast ist ein Norm, 45 Jahre alt, 180 cm groß und 87 kg schwer. Er hat dunkelbraunes Haar, das bei Neonbeleuchtung einen Stich ins schwarz-violette zeigt, trägt meistens Seitenscheitel und einen gepflegten Backenbart.

Er ist unvercybert, und kleidet sich eher konservativ, dabei jedoch praktisch immer stilvoll und teuer. Bevorzugt greift er auf - dezent gepanzerte - Langmäntel von Mortimer of London, Anzüge aus deren Berwick-Kollektion, von Anielski-Joop und Rheingold zurück, wobei er gedeckte Farben bevorzugt. Seinen Stockdegen hat er als Waffenfokus verzaubert.

[Bearbeiten] Matrix-Aktivitäten

[Bearbeiten] Shadowtalk

Als Besucher in der deutschen Schattenmatrix hat Radegast 2057 auch Shadowtalk zur Schattendatei «Walzer, Punks & Schwarzes ICE» beigetragen:

  • S.86 Umfassende Erklärung, wie sich die entdeckten magisch Begabten in der ADL auf Vollmagier, Magieradepten, Aspektmagier verteilen, warum - trotz intensiver Talentsuche - längst nicht alle ausgebildet werden, daß die wirklich hochkarätigen Begabungen und Initiaten nur einen Bruchteil ausmachen, und wie sich die ausgebildeten Magier letztlich innerhalb der Gesellschaft verteilen... mit der Schlussfolgerung, daß Magier unter Gangern und Shadowrunnern längst nicht so häufig sind, wie manche glauben.
  • S.113 Irreführende Aussage, daß der Name der Proteus AG sich vom Meeresgott der alten Griechen ableitet. - Ulkiger Weise beschimpft er ausgerechnet seinen Vorredner, der die Persona "Prof" benutzt und der festgestellt hatte, daß Prometheus in der (Populär)Mythologie häufig mit Luzifer gleichgesetzt würde, als "Halbgebildeten".

[Bearbeiten] Profil

Alfred E. Hassler aka Radegast ist Mensch (Homo sapiens sapiens), 45 Jahre alt

Attribute:

Konstit.: Geschick.: Reakt.: Stärke: Charisma: Intuition: Logik: Willensk.: Ini.: Essenz: Edge: Magie:
3 3 3 2 3 4 4 4 7 6 2 6

Er ist ein Zauberer und Initiat 3. Grades, folgt jedoch keinem Schutzpatron.

Zu seinem Pech leidet Radegast an einer Allergie gegen Meerwasser (leicht) und Schadstoffe (mittel) was in sowohl in der Skand.U. als auch im NDB ein echtes Handicap darstellt. Außerdem besitzt er seit seiner Geburt eine normale (echte) SIN der Allianz Deutscher Länder, was es ihm allerdings erlaubt, ganz legal und mit Magierlizenz seinem Beruf als "Geisterjäger" nachzugehen.

Aktionsfertigkeiten:

Wissensfertigkeiten:

  • Magietheorie 4 (+2)
    • (Teutonische Hermetik)
  • Paracritter 3
  • Bundesbehörden 2
  • Magie-Recht 3 (+2)
    • (ADL)
  • Magische Ritualorte 2 (+2)
    • Norddeutschland
  • Magische Bedrohungen 3
  • Nordisch-germanische Mythologie 2
  • Wagner Opern 2

Sprachfertigkeiten:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Alt- bzw. Mittel-Hochdeutsch 3
  • Schwedisch 3
  • Latein 2

Zauber

  • Allergie lindern
  • Entgiftung
  • Reflexe steigern
  • Fahrzeugmaske (realistisch, vollsensorisch)
  • Flak (realistisch, vollsensorisch, Flächenzauber)
  • Geister-/Beschwörungsfokus verdrängen (direkt)
  • Geist erschlagen (direkt)
    sowie die spezialisierten Versionen:
  • Blitzstrahl (indirekt, elementar)
  • Silbersplitter (indirekt, elementar)
  • Betäubungsball (direkt, Flächenzauber)
  • Projektilabwehr
  • Geisterbarriere
  • Beton formen
  • Sterilisieren
  • Magie analysieren (aktiv, blickrichtungsgebunden)
  • Geistsonde (aktiv, blickrichtungsgebunden)

Initiatenkräfte:

  • metamagische Technik der Verbündetenbeschwörung
  • metamagische Technik der Opferung
  • metamagische Technik der Reinigung


[Bearbeiten] Ausrüstung

Magische Ausrüstung:

Waffen:

Sonstiges "Zeug":

  • mehrere regendichte, dezent gepanzerte Langmäntel der "Ulysses"- bzw. "Great Coat"-Linie von Mortimer of London
  • drei komplette "Berwick"-Anzüge, gleichfalls von Mortimer of London
  • jeweils mindestens zwei Garnituren Anzüge von Rheingold und Anielski-Joop
    (alle in gedeckten Farben, Schwarz, dunkelgrau oder dunkelblau)

[Bearbeiten] Anmerkungen

Dieser Charakter wurde nicht nach den Erschaffungsregeln für SCs mit 400 Generierungspunkten erschaffen! Muß noch ergänzt werden. --Dolores 10:15, 14. Jun. 2007 (CEST)

[Bearbeiten] Quelle

Radegast als NSC, wie hier beschrieben, ist eine Eigenerfindung von Benutzerin "Dolores", und kommt so in keiner offiziellen Quellle vor.

Die Ausnahme sind die beiden oben erwähnten Shadowtalk-Kommentare aus "Walzer, Punks & Schwarzes ICE".

[Bearbeiten] Weblinks

Persönliche Werkzeuge