Philadelphia

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Philadelphia
Überblick (Stand: ?)
Lage: UCAS, Bundesstaat Pennsylvania
Koordinaten:
39°57'8" N, 75°9'50" W (GM), (OSM)
Einwohnerzahl: 9.364.215
Menschen: 76%
Orks: 9%
Elfen: 6%
Zwerge: 2%
Trolle: 5%
Andere: 1%
Ethnische Gruppen:
  • Weiße: 52% - davon
Juden: 27%
Italo-Amerikaner: 15%
Iren: 14%
Briten: 2%
Deutsche: 8%
Polen: 6%
Russen: 4%
  • Schwarze: 40%
  • Latinos: 5% - davon
Puerto Ricaner: 77%
Aztlaner: 6%
Kubaner: 3%
Kolumbianer: 2%
  • Asiaten: 3% - davon
Chinesen: 26%
Vietnamesen: 11%
Inder: 14%
Japaner: 3%
Philippinos: 10%
Koreaner: 17%
Kambodschaner: 10%
Laoten: 2%

GeoPositionskarte UCAS - Philadelphia.png

Philadelphia ist eine Großstadt an der Ostküste der UCAS. [1]

Geographie[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Philadelphia liegt am Delaware River, im Bundesstaat Pennsylvania, direkt an der Grenze zu New Jersey.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Democratic National Convention fand 2024 in Philadelphia statt, die Mehrzahl der demokratischen Abgeordneten aus den Südstaaten, verließ aus Protest gegen die Wahlplattform der Demokratischen Partei die Versammlung. Diese Abgeordneten gründeten dann die Süddemokratische Partei. [2]

Magie[Bearbeiten]

Die Liberty Bell, die historische, amerikanische Freiheitsglocke, steht in Philadelphia. Sie hat sich in den 2070ern als magisches Artefakt erwiesen, das in einer bislang ungeklärten Beziehung zu jenen Amerikanern steht, die im UCAS-Bundesstaat Pennsylvania geboren wurden. - Nur diese können am Jahrestag der Verlesung der Amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, dem 8. Juli, die Glocke im Umkreis von mehreren Kilometern läuten hören, obwohl dies - nach den gängigen Naturgesetzen - nicht möglich sein sollte, da die Glocke gesprungen ist, auf dem Erdboden steht, und schon seit weit mehr als einem Jahrhundert nicht mehr geläutet wurde. [7]

Organisationen[Bearbeiten]

Policlubs[Bearbeiten]

Der für seine notorisch rassistischen, anti-metamenschlichen Ansichten berüchtigte Humanis Policlub hat sein internationales Hauptquartier in Philadelphia. [3] [4]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Konzerne[Bearbeiten]

Bekannte Konzerne in Philadelphia und Umgebung waren in den 2050ern unter anderem Cigna Universal, Renraku, ITT-Rand, SmithKliner, Fuchi und Aztechnology. Kono-Furata-Ko International und ihre Tochter Exotech Entertainment sowie Minuteman Security Services waren hier gleichfalls vertreten. [14]

Kultur[Bearbeiten]

Medien[Bearbeiten]

Exotech Entertainment produziert in Philly eine Vielzahl seiner SimSinn-Releases in seinem Studio in Germantown. Ihre erfolgreichsten Produktionen sind eine Serie von SimSinn-Aufzeichnungen, die Hermetische Magie zeigen, etwa "The Summoning of Abbirleth" und "Night of the Enchanter". [15] [16]

Profisport[Bearbeiten]

Mit den «Philadelphia Phillies» hat die Stadt ein professionelles Baseballteam, das in der Eastern Division der NAL spielt, und mit den «Philadelphia 76ers» ein Basketballteam in der UCAS East Conference der NABA. [5] Daneben gibt es hier auch eine professionelle American Football-Mannschaft, die «Philadelphia Eagles», deren Linebacker Mario Sanchez 2025 zu den ersten Profisportlern der damaligen NFL gehörte, die sich vercybern ließen. [6] Das Team, das damit zu den Pionieren in Sachen Cyberware im Profisport gehört, spielt heute in der Eastern Conference der UCAS League. [5] Weiterhin finden sich hier die Combat Biker der «Philadelphia Grays» sowie die Eishockeycracks der «Philadelphia Flyers» und die Fußballprofis der «Philadelphia Liberty Soccer Union», deren Name im Sprachgebrauch meist zu “Philadelphia Liberty” verkürzt wird. [19]

Sicherheit[Bearbeiten]

Den Vertrag für die öffentliche Sicherheit in Philadelphia hielt (zumindest in den 2050ern) Minuteman Security Services, das damals eine Tochter von Helter-Shutt, inc. war [17]. Für die Sicherheit in Camden ist dagegen Omni Police Services zuständig [18].

Unterwelt[Bearbeiten]

Philadelphia markiert die Grenze zwischen dem Territorium der Mafiafamilie Mueller aus Washington F.D.C. und jenem der Big Five in New Jersey und New York, und ist damit ein wichtiger Zwischenstop für mafia-kontrollierte Schmuggelrouten aus den CAS nach Norden. [8] Die Unterwelt des südlichen Teils der Stadt wird von der italo-amerikanischen Mafia beherrscht, während die Yakuza den Casinosprawl in Camden und den größten Teil des Sprawls am Süd- und Ostufer des Delaware River kontrolliert [9]. Das Honjowara-gumi bildet den führenden Yakuzaclan in der Gegend. [13] Ungeachtet dessen, daß die Big Five Familien der New Yorker Mafia Downtown als ihren Turf betrachten, ist praktisch jede Unterweltorganisation mit Präsenz und Interessen in und um Philadelphia dort vertreten und aktiv [9].

Gangs[Bearbeiten]

In der Gegend, die "The Zone" genannt wird (der Teil der Stadt, der offiziell Norther Philadelphia heißt), herrscht eine massive Gang-Präsenz, darunter viele Go-Gangs, Thrill-Gangs, gewöhnliche Streetgangs, gebildet aus Menschen, Orks, Trollen und selbst Elfen, deren wechselseitige Beziehungen permanenter Veränderung unterliegen. [9]

Die «Walking Wounded» sind eine in Germantown beheimatete Streetgang, deren Anführer in Philadelphia ein toxischer Gargoyleschamane ist. [10]

Northeast Philly ist der Turf der «Death Angels»-Gang [11], während das Gloucester City Industriegebiet des Camden-Dstrikts das Territorium der «Paradise Slayers»-Go-Gang bildet [12].


Quellen[Bearbeiten]

Die statistischen Daten zur Bevölkerungszusammensetzung stammen aus dem Artikel Philadelphia im englischsprachigen Shadowrun Wikia und sind Eigenerfindungen der dortigen Artikelersteller.

Der "Sicherheit"- und der "Unterwelt"-Absatz sowie die Unter-Absätze "Konzerne" und "Medien" basieren jeweils auf der Übersetzung der entsprechenden Absätze im gleichnamigen Artikel im Shadowrun Wikia, die dort unter Creative Commons-Lizenz stehen. Eine Liste der Autoren siehe hier.

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Sixth World Almanac / Almanach der Sechsten Welt S.204 (Karte)
^[2] - Shadows of North America p.64, 172 / Nordamerika in den Schatten
^[3] - Feind meines Feindes / Loose Alliances
^[4] - DNA/DOA p.56
^[5] - Shadowbeat (nur englisch)
^[6] - Sixth World Almanac p.38 / Almanach der Sechsten Welt S.40
^[7] - Sixth World Almanac p.196 / Almanach der Sechsten Welt
^[8] - Conspiracy Theories Outtake: Washington F.D.C. Unterwelt-Kapitel von James Meiers
^[9] - Striper Assassin p.23
^[10] - Striper Assassin p.190
^[11] - Striper Assassin p.214
^[12] - Striper Assassin p.221
^[13] - Striper Assassin p.67
^[14] - Striper Assassin p.15
^[15] - Striper Assassin p.53
^[16] - Striper Assassin p.242
^[17] - Striper Assassin p.38
^[18] - Striper Assassin p.219
^[19] - Shadowrun: Tumblr - Official (Canon) List of North American Sports Franchises in 2077

Weblinks[Bearbeiten]