Oberhausen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Oberhausen
(Rhein-Ruhr-Megaplex)
Überblick (Stand:?)

Stadtwappen der kreisfreien Stadt Oberhausen.png

Lage: Rand der Großen Brache, Rhein-Ruhr-Megaplex, Nordrhein-Ruhr, ADL
Koordinaten :51°28'13" N, 6°51'51" O (GM), (OSM)
Unterwelt:

Gangs (u. a. «Slayriders»)

Oberhausen ist eine Stadt im Rhein-Ruhr-Megaplex im Allianzland Nordrhein-Ruhr. [1]

Konzerne[Bearbeiten]

Die Ruhrmetall AG hat - nach dem sie jahrelang direkt vor Lofwyrs Nase in Essen saß - ihren Konzernhauptsitz nach Oberhausen verlegt. [3]

Stadtviertel[Bearbeiten]

Dümpten, das direkt an die Große Brache grenzt, ist das Rotlichtviertel Oberhausens, in dem es von billigen Absteigen, Bordellen, Nachtclubs, Stripschuppen und so weiter nur so wimmelt. Hier findet sich sowohl der Straßenstrich als auch ein buntes Gemisch von Chipdealern, Zuhältern und Gangern wie den «Slayriders». [2]

Shadowtalk Pfeil.png Kleine Warnung: Seit Einführung der AR ist das Gebiet - ähnlich wie St. Pauli oder der Blaue Klotz bei uns in Hamburg - eine einzige, große Spam-Zone...
Shadowtalk Pfeil.png Batman


Locations[Bearbeiten]

Antarktika 
Eisdiele im Centro (s. u.) [7]
Centro 
riesige Mall, bereits im vorigen Jahrhundert entstanden, und nach den Unruhen und Zerstörungen um die Jahrtausendwende komplett wiederaufgebaut [1]
Harter Hammer 
Bordell im Rotlichtviertel Dümpten [6]
Lasgo 
illegaler Club in einem Bunker aus den Eurokriegen [7]
Sunrise 
Rockkneipe in Oberhausen, unweit des Ruhrmetall-Konzern-HQs [7]
Twelve Drummers Drumming 
Rock & Blueskneipe im Stadtteil Sterkrade [1]

Sport[Bearbeiten]

Die «Ruhrmetall Leviathane» - Ruhrmetalls konzerneigenes Stadtkriegsteam - hat den Umzug des Konzerns nach Oberhausen mitvollzogen, und besitzen dort anno '73 ein nagelneues Vereinsheim samt Trainingsgelände, das zu den besten und modernsten der DSKL gerechnet werden muss. [4]

Auf dem Fußballplatz mischt hingegen die Traditionsmannschaft «Rot-Weiß Oberhausen» anno '73 in der Ruhrliga mit. [5]


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Germany Sourcebook / Deutschland in den Schatten S.111
^[2] - Nachtstreife - Roman von Björn Lipphold
^[3] - Konzerndossier
^[4] - Blut & Spiele S.163-164
^[5] - Rhein-Ruhr-Megaplex S.22, 52
^[6] - Schattenlichter S.98-99 - Abenteuer: "Festlichkeiten"

^[7] - Diese Locations sind Eigenerfindungen von Benutzer "Japan001", und kommen in keiner offiziellen Shadowrun-Quelle vor.

Weblinks[Bearbeiten]