Mike Fang

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Mike Fang
Alias Dwarf da Mode
Geschlecht männlich
Metatyp Ork
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe dunkelbraun
Nationalität chinesisch
Zugehörigkeit Chinese Deadly Dwarfs (Osloer Chapter)
Beruf Ganger

Mike Fang ist ein orkischer Angehöriger der Osloer Gang-Filiale der «Chinese Deadly Dwarfs», und unter seinen Gang-Chummern als für einen Ganger ungewöhnlich modebewußt bekannt.

Shadowtalk Pfeil.png ...auch, wenn wir anderen Osloer «Dwarfs» seine Vorliebe für schnieke Klamotten - namentlich die aus Vashon Islands Steampunk-Linie - insgeheim belächeln, und ihn hinter seinem Rücken einen Mode-Geck, Möchtegern-Dandy oder Stutzer nennen, weil er soviel von seinen Creds für diese Edelfummel ausgibt, würde es kaum einer von uns riskieren, sich öffentlich über diese Marotte lustig zu machen, da Mike mit dem Schwert ebenso gut ist, wie mit seinen Spornen und keine Hemmungen hat, auf Beleidigungen zu reagieren, in dem er seinem Gegenüber mit der Klinge ne Verzierung in die Wangen schnitzt!
Shadowtalk Pfeil.png Chin Tsin Tou - now known as Scarface
Shadowtalk Pfeil.png ...ich mach den Fehler jedenfalls kein zweites Mal, auch, wenn ich mit dem Schmiss, den er mir verpasst hat, deutlich älter und gefährlicher ausseh'!
Shadowtalk Pfeil.png Okay... zugegeben: ganz so'n fieser Jerk und Messerstecher, wie der von DELPHIN und mir unbeweint verstorbene Sheng the Claw ist Mike Fang ja nicht, aber für meinen Geschmack ist er trotzdem entschieden zu zu rasch mit der Klinge bei der Hand! - Ich mein... Chin, die war da erst 13, da müsste er als der Ältere sich doch echt 'n Bisschen mehr beherrschen, und der Kleinen nicht gleich ne Narbe für's Leben verpassen, zumal, wo sie genauso 'ne «Chinese Deadly Dwarf» is, wie er!
Shadowtalk Pfeil.png Mishiwa Kai-Tang - Mike, you will never swim with Dolphin!

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Mike Fang ist ein chinesischer Ork von ein Meter achzig Körpergröße, dabei aber vielleicht nicht ganz so breitschultrig, wie viele Vertreter seines Metatyps. Er hat die typischen, dunkelbraunen Mandelaugen und das glatte Schwarzhaar eines Ostasiaten, das er lang und entweder offen oder im Nacken zum Pferdeschwanz gebunden trägt. Anders, als man es von vielen Orks kennt, sind seine Hauer, die für robustus charakteristischen, verlängerten Eckzähne gepflegt, aber nicht mit Metallkappen überkront. Sein Körper weist mehrere Narben als Folge von Schwert- und Messerkämpfen sowie mindestens zwei überstandenen Schussverletzungen auf. Wie oben beschrieben, kleidet er sich für einen Ganger höchst ungewöhnlich, und trägt bevorzugt neo- respektive pseudo-viktorianisch geschnittene Anzüge mit offenkundigem Steampunk-Einschlag, für die er einen Großteil seines Anteils an den Einkünften der Gang ausgibt. Mit diesen wirkt er ungeachtet der konsequenten Wahl von Kleidungsstücken in schwarz und hellgrün - den Gangfarben der «Chinese Deadly Dwarfs» - eher wie ein französischer oder britischer Adelsspross, als wie ein Ganger oder Go-Ganger.

Shadowtalk Pfeil.png Wer allerdings meint, ihn deshalb ungestraft unterschätzen zu dürfen, den belehrt er in der Regel auf ebenso gewaltsame wie schmerzhafte Art eines besseren... Drek: Nach allem, was ich über die dortigen Verhältnisse vor dem Crash gehört hab, hätte unser Dwarf da Mode - ungeachtet seines Metatyps, mit dem er dort sicher angeeckt wär' - perfekt unter die neo-aristokratischen Duellanten am herzoglich-sächsischen Hof in Dresden, drüben, in der Allianz gepasst!
Shadowtalk Pfeil.png Rollin' Ro

So lange er seine Sporne nicht ausfährt, sieht man ihm seine Cyberware - bis auf die gravierte Datenbuchse - nicht an, die wie die metallischen Knöpfe seines Rocks und sonstigen dekorativen Metallelemente seiner Kleidung und Ausrüstung nicht in Chrom- sondern in Messingoptik daher kommt.

Ausrüstung[Bearbeiten]

Mike Fang verfügt - wie erwähnt - über implantierte Sporne und hat sich zudem in Doc Mortons Schwarzer Klinik seine Reflexe verdrahten lassen, auch, wenn der Osloer Straßendoc ihm ganz entschieden davon abgeraten hat, bereits mit 16 diesen Schritt zu machen. Daneben nennt er ein Katana sein eigen, mit dem er hervorragend umgehen kann, auch, wenn es keine in Japan im traditionellem Verfahren handgeschmiedete Klinge sondern lediglich ein in den chinesischen Küstenprovinzen massengefertigtes Stück aus Monobes Weapons World™ ist. Seit er im «Runner's Black Book»-Download in einem Helix-Knoten das "Evington's Katana" gesehen hat, ist er zudem wild entschlossen, sich auch ein solches zu besorgen... Auch, wenn er eine deutliche Vorliebe für Klingenwaffen hat (unabhängig davon, ob nun implantiert oder nicht), besitzt er darüber hinaus auch eine Automatikpistole vom Typ SK AP9.

Shadowtalk Pfeil.png Die mit dem angedeuteten, halben Zahnkranz unten perfekt zu seinem retro-futuristischen, blassgrünen Steampunk-Rock samt Weste und Kniehose passt... Stil hat er ja wirklich, der Mike!
Shadowtalk Pfeil.png Tn'gin ...auch, wenn er so overdressed häufig mehr nach Aristo als nach Gang ausschaut.

Im übrigen mußte sein Gang-Chummer, der Halb-Koreaner und Technomancer Kwang, für ihn das Nanofax in in Vashon Islands Boutique in der Osloer Opernstadt hacken, damit dieses die Kleidungsstücke der Steampunk-Kollektion im von ihm gewünschten Farbton - "Mintgrün" - ausspuckte.

Shadowtalk Pfeil.png Gern geschehen, Chummer! - War 'ne interessante, virtuelle Fingerübung... BTW: Der Schreikrampf des Osloer Storekeepers, als er die Farbe gesehen hat, war echt 'n Orichalkum-Chip wert!
Shadowtalk Pfeil.png Kwang - the VERY Korean Technomancer
Shadowtalk Pfeil.png Und daß er Dir dann auch noch 70% Preisnachlass wegen dem Farbfehler gewährt hat, is' natürlich das sprichwörtliche Sahnehäubchen oben drauf!

Sein Motorrad dagegen ist allerdings alles andere als retro, da er ebenso wie Rollin' Ro eine Yamaha Maru fährt, die er genau wie die Elfe aus einem schon eine Weile zurückliegenden Raubzug der «Dwarfs» auf einem Containerfrachter für sich zurückbehalten hat. Die sichtbaren Chrom-Verziehrungen des Inneneinrads wurden von Mike allerdings so überarbeitet, daß sie sich jetzt sämtliche in Messing-Optik präsentieren, während er auf technische Modifikationen wie die Anbringung zusätzlicher Panzerung oder gar eines Seitenwagens verzichtet hat.

Matrix-Auftritt[Bearbeiten]

Daß Mikes Kommlink ein Sondermodell von Erika ist, das über ein (falsches) Schildpattfinnish und Elemente in Messingoptik mit diversen - funktionslosen - Zahnrädern verfügt, versteht sich von selbst, ebenso, wie die Wahl eines Monokels als Sichtgerät für die Wahrnehmung der AR. Sein Persona-Icon ist deutlich von dem eines Seattler Deckers aus den beginnenden 2050ern inspiriert, der seiner Zeit als "Jack the Ripper" durch die Matrix geisterte, und gemeinhin für einen Elfen gehalten wurde (auch, wenn er in Wahrheit ein sehr hochgewachsener, dürrer Norm war)...

Shadowtalk Pfeil.png Okay... ich geb's ja zu: n' altes Backup von dem seiner Persona war die Grundlage für mein VR-Ich - aber es ist keine bloße Kopie, und die unverkennbar orkischen Züge hat Kwang beim Re-Modellieren meines Icons echt gut hingekriegt, weil: als Jack Löwenzahnfresser wollte ich in der WiFi-Welt nämlich ums Verrecken nich' rumlaufen!
Shadowtalk Pfeil.png Mike Fang - «Dwarf» da Mode


Verwechslungsgefahr[Bearbeiten]

Soweit er und die anderen «Dwarfs» das wissen ist Mike Fang - ungeachtet seines Familiennamens - nicht näher mit Ming Le-Fang, dem Wizkid-Magier des Ex-Hamburger Chapters der Gang, verwandt. Auf entsprechende Verwechslungen reagiert er deshalb - meistens - ziemlich agressiv.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist - ebenso wie alle Mitglieder der «Chinese Deadly Dwarfs» und die «Gang» an sich - eine Eigenerfindung von Benutzer "Karel", und kommt somit in keiner offiziellen Quelle zu Shadowrun vor.

Weblinks[Bearbeiten]