Michelin

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michelin
Überblick (Stand:2080)

Michelin Logo.png

Logo
Gegründet: 1889
Branche: Automobilzulieferer, Chemie, Navigationselektronik, Touristik
Mutterkonzern: Renault-Fiat-Meridional (ehem. Renault-Fiat)
Hauptsitz: Clermont-Ferrand
Konzernstatus: Tochterkonzern

Der Reifenhersteller und Chemiekonzern Michelin ist eine Tochter des italienisch-französischen Konzerns Renault-Fiat.

2080 ist Michelin in Folge der Fusion Renault-Fiats mit Meridional Agronomics Teil des neuen, spanisch-französisch-italienischen Doppel-A-Konglomerats Renault-Fiat-Meridional.

Geschäftsprofil[Bearbeiten]

Michelin hat sich im 21. Jahrhundert vom Reifenhersteller zum breit aufgestellten Chemiekonzern gemausert, und engagiert sich neben dem schon genannten unter anderem im Bereich der Touristik (Restaurant- und Reiseführer, Gastronomie) und Navigationselektronik (interaktive Straßenkarten, Autopilotprogramme). Vor dem Crash 2.0 gehörte Michelin zu den Teilen des Renault-Fiat-Konzerns, welcher im Gegensatz zur Automobilsparte Gewinne abwarf.

Gliederung[Bearbeiten]

Nomineller Firmensitz Michelins ist Clermont-Ferrand innerhalb der Vulkanischen Sicherheitszone Auvergne im französischen Zentralmassiv.

Das Allianz-HQ Michelins befindet sich in Grünwinkel der Sonderrechtszone Karlsruhe, wo die Renault-Fiat-Tochter - neben der zentralen Verwaltung für ihre Besitzungen in der ADL - auch ein Konzernmuseum sowie ein Reifenwerk stehen hat.

Tochterfirmen[Bearbeiten]

Bronotex 
Farben, Lacke, Bodenbeläge, Produktionsstandort bei Wittstock-Dosse in Brandenburg
CarMaster 
Kette von Autowerkstätten
RheinMain Plast 
Kunststoffe

Sponsoring[Bearbeiten]

Michelin gehört zu den Geldgebern, die das Projekts „Kartografierung des Astralraums“ in erheblichem Maße finanziell fördern. - Sollte dies eines Tages zu marktreifen Ergebnissen führen, wäre die Herstellung und der Vertrieb entsprechender Karten für den Konzern voraussichtlich in höchstem Maße lukrativ.

Trivia[Bearbeiten]

Das Persona der Orkin, die unter dem Alias "Michelin-Mädchen" die Gastro-Kritik-Kolumne "Besteckkasten-Geflüster" auf Shadowrun Hannover verfasst, leitet sich offenkundig von Michelins berühmten und angesehenen Gastronomie-Führer "Guide Michelin" ab.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Michelin in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Die Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquellen zum Thema Michelin in Shadowrun sind:

Weblinks[Bearbeiten]