Maghreb-Konföderation

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Maghreb-Konföderation (engl. Maghreb Confederation) ist ein Staatenbund, dem mehrere, nach wie vor selbstständige nordafrikanische Nationalstaaten angehören.

Mitgliedsstaaen[Bearbeiten]

Alle Mitglieder des Bündnisses zählen - gut 40 Jahre nach dem Großen Dschihad - zu den moderat islamischen Staaten.

Unterwelt[Bearbeiten]

Die Unterwelt aller drei Mitgliedsnationen der Magreb-Konföderation wird von dem einheimischen Syndikat Al-Akhirah Aswad Mayid dominiert, das hier '71 als direkter Geschäftspartner des Olaya-Kartells das Monopol auf den Tempo-Handel hatte. Daneben existieren in den Ländern der Konföderation auch Aktivitäten des afrikanischen Tamanous.


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]