Lugh Surehand

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lugh Surehand
Geschlecht männlich
Metatyp Elf
Magisch aktiv  ?
Nationalität tir-amerikanisch

Lugh Surehand ist ein Unsterblicher Elf und hat eine Tochter namends Deidre. Er war von der Gründung Tir Tairngires 2035 bis zur Revolution von 2064 Prinzregent der Elfennation. In dieser Zeit regierte er autokratisch und bediente sich einer Reihe von Prinzen innerhalb des Prinzenrates, die seine - teilweise sehr umstrittenen - Entscheidungen wie etwa die Aufnahme Lofwyrs in den Rat unterstützten. Nach dem Umsturz durch Rinelle ke'Tesrae in Folge des Zweiten Matrixcrashs und der von der «New Revolution» und der Unity Coalition angezettelten, nordamerikaweiten Verschwörung floh er aus dem Land.

Shadowtalk Pfeil.png Er hatte auch allen Grund dazu! - Schließlich war er höchst persönlich entscheidend für die katastrophale Wirtschaftspolitik und die immer stärkere Abschottung des Landes sowie die harrsche Reaktion der Sicherheitskräfte auf den anfangs durchaus gemäßigten und zivilen Protest verantwortlich, die die Dissidenten in den Untergrund drängte, und damit zur Bildung von Rinelle führte!
Shadowtalk Pfeil.png Spes

Inhaltsverzeichnis

Werke[Bearbeiten]

  • The Promise, Lugh Surehands Autobiographie über seine Rolle bei der Gründung von Tir Tairngire

Erbe[Bearbeiten]

Surehand wurde von Dunkelzahn in dessen Testament mit Rhiannons Torques bedacht. Der Drache wünschte ihm es in guter Gesundheit zu tragen und dass sein Land dadurch gedeihen möge. - Zumindest letzteres ist wohl nicht eingetroffen, da es bekanntlich zum Umsturz kam.

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf demn Artikel Lugh Surehand in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquellen zu Lugh Surehand sind:

Weblinks[Bearbeiten]