Libreville

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Libreville
Überblick (Stand: 2078)
Status: ehem. Hauptstadt Gabuns
Land: Bakongo-Stammesland
Lage:
Nordwesten des Bakongo-Stammeslands (und des ehem. Gabun), am Atlantik
Koordinaten:
0°23'40" N, 9°27'15" O (GM), (OSM)
Industrie:
Renraku Africa (Fratérnite-Arkologie) [1]

GeoPositionskarte Bakongo-Stammesland - Libreville.png

Libreville ist eine Stadt im Bakongo-Stammesland und war die Hauptstadt des ehemaligen, westafrikanischen Staates Gabun.

Konzernpräsenz[Bearbeiten]

Renraku Africa betreibt in Libreville die Fratérnite-Arkologie, da die Stadt bei Renraku als Tor in den Kongo gesehen wird. Die Arkologie dient dem entsprechend nicht nur zur Verarbeitung von Tropenholz, sondern der Japanokon will diese auch nutzen, um das weitgehend unbewohnte, durch VITAS und VITAS II entvölkerte und seit dem Erwachen unerforschte Innere des Kontinents zu erschließen und für seine Zwecke nutzbar zu machen [1].

Locations[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Market Panic p.143

Weblinks[Bearbeiten]