Jenna Ni'Fairra

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jenna Ni'Fairra
Geschlecht weiblich
Metatyp Elfe
Magisch aktiv  ?
Mutter Alachia
Nationalität tir-amerikanisch

Jenna Ni'Fairra ist eine unsterbliche Elfe und war seit der Gründung des Prinzenrates bis zu dessen Sturz 2064 im Gefolge des 2. Matrixcrashs Prinz von Tir Tairngire. Sie war erklärte Elfen-über-alles-Rassistin, was soweit ging, daß sie bei Sitzungen des Rates den Raum verließ, wenn Angehörige anderer Metatypen sprachen. Feana Stirling war ihre persönliche Protegé. Über ihr Schicksal nach dem Regimewechsel ist nichts bekannt. Sie ist die Tochter von Alachia und hat eine große Ähnlichkeit mit ihrer Mutter.

Erbe[Bearbeiten]

Ni'Fairra erbte von Dunkelzahn das Buch der Blätter. Der Drache zitierte in seinem Testament die weitverbreitete Variante des Santayana-Ausspruchs, dass die, die nicht von der Vergangenheit lernen, verdammt sind, sie zu wiederholen. Und ob der Weisheit, die er in diesen Worten sah, gab er Ni'Fairra auf den Weg, dass sie alle wohl anfangen sollten zu lernen.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Jenna Ni'Fairra in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Jenna Ni'Fairra sind: