Information Secretariat

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Information Secretariat
Überblick (Stand:?)
kurz: InfoSec, IS
Hauptsitz: Corvallis, Tír Tairngire
Führung: Jonathon Gant

Das Information Secretariat (InfoSec, IS) ist der ist der Nachrichtendienst von Tír Tairngire. Die Behörde hat ihren Sitz in der Stadt Corvallis.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Information Secretariat wurde Anfang der 2060er von Lord Shen Tathern geleitet [1]. Operations Director war Prinz Jonathon. Ungeachtet dessen, dass es nicht zuletzt auch ein Teil des Unterdrückungsapparat des Prinzenrats gegen die Opposition im eigenen Land und namentlich Rinelle ke'Tesrae war, existiert sie auch nach dem Regimewechsel im Gefolge des Crash 2.0 weiter. Neuer Leiter ist der Zwerg Jonathon Gant.

Organisation[Bearbeiten]

Führung[Bearbeiten]

Obwohl das IS jetzt von Jonathon Gant geleitet wird, der bereits seit 28 Jahren für den Nachrichtendienst tätig ist, gibt es unbestätigte Gerüchte, der untergetauchte Ex-Prinz Jonathon Reed würde im Hintergrund noch immer die Fäden ziehen.

Shadowtalk Pfeil.png Die von den echten Hardcore-Verschwörungstheoretikern in Umlauf gebrachten Gerüchte, Gant sei in Wahrheit Reed selbst, respektive eine von dessen unzähligen Tarnidentitäten, entbehren vermutlich jeder Grundlage: Zwar haben die beiden in Gants 28 Dienstjahren nie zusammen in einem Kommittee gesessen oder auch nur bei einer einzigen Operation zusammengearbeitet, sie wurden aber sehr wohl ein paar Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen. - Daß Gant von Reed aus dem Untergrund gesteuert wird, erscheint dagegen schon eher glaubhaft...
Shadowtalk Pfeil.png I-Spy

Personal[Bearbeiten]

Eine der größten Stärken des IS ist nach wie vor die Magie, und kein anderer Nachrichtendienst beschäftigt mehr Adepten jeglichen Typs. Für die gewalttätige, mörderische und blutige Arbeit konnten sie in der Vergangenheit auf die Tír Ghosts, die Paladine und so mysteriöse magische Gruppen wie die Black Daggers zurückgreifen, was aber keineswegs bedeutet, dass ihre eigenen Agenten diese Aufgaben nicht wenn nötig auch selbst erledigen könnten.

Trivia[Bearbeiten]

Die umfängliche Infiltration von Nachbarstaaten im Pazifischen Nordwesten durch Agenten des Information Secretariat führte dazu, dass die nachrichtendienstlichen Organisationen der NAN die Laés-Zigarette entwickelten. Mit ihr ließen sich ertappte Tír-Spione behandeln, um sie einer schnellen und effektiven Gedächtnislöschung zu unterziehen. [2]


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Das Neunte Leben (engl. "The Forever Drug", p.139) - Roman von Lisa Smedman
^[2] - Arsenal p.64 / Arsenal 2070

Widersprüche[Bearbeiten]

Während im Shadows of North America und State of the Art 2064 Prinz Jonathan die Leitung des IS zugeschrieben wird, steht im Roman The Forever Drug, dass ihm Lord Shen Tathern vorsteht. Da alle Quellen auf denselben Zeitraum (Anfang 2060er) verweisen, handelt es sich vermutlich um einen Fehler.

Weblinks[Bearbeiten]