Eastern Tiger Corporation

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eastern Tiger Corporation
Überblick (Stand:?)

Eastern Tiger Corporation.JPG

® Catalyst Games Lab
kurz: ETC
Hauptsitz: Pusan, Korea
Präsident: Se-Jong Lee
Rating: AA

Die Eastern Tiger Corporation (ETC) ist der größte Megakonzern Koreas und ist Mitglied der Pacific Prosperity Group.

Geschäftsprofil[Bearbeiten]

Die ETC ging aus etablierten Petrochemie- und Schwerindustriekonzernen hervor. Daneben liegen seine Geschäftsinteressen auf Gebieten der Biotechnologie, Unterhaltung, Konsumgüter und Landwirtschaft.

Geschichte[Bearbeiten]

Eastern Tiger entstand 2030 durch eine Fusion von Samsung-LG, Daewoo und South Korea Energy.

Der Konzern hat den zweiten Matrixcrash von 2064 - relativ - gut überstanden, und beteiligt sich aktiv und zumindest in Fernost auch mit einigem Erfolg am Aufbau der kabellosen WiFi-Matrix, wobei sie sogar Renraku überflügeln.

Führung[Bearbeiten]

Präsident der ETC ist Se-Jong Lee.

Kooperation[Bearbeiten]

In Hongkong teilt sich ETC die Verantwortung für das neue Grid mit Xiao-Renraku und kooperiert beim Aufbau des drahtlosen LTG eng mit dem direkten Konkurrenten, was dem gemeinsamen Interesse geschuldet ist, NeoNET aus der Free Enterprise Zone fernzuhalten.

Rivalität[Bearbeiten]

Mit NeoNETs Tochterfirmen in der Kanton Konföderation befindet sich Eastern Tiger in einem fast schon permanenten Schattenkrieg, was auch der Grund sein dürfte, daß sie in Hongkong lieber mit Renraku zusammenarbeiten, als zu riskieren, daß ihr unmittelbarer Feind in der Freien Stadt auch nur ein Bein auf den Boden bekäme...

Organisation[Bearbeiten]

Die ETC unterhält Niederlassungen in Australien, Brunei, Burma, California Free State, den Chinesischen Küstenprovinzen, Hawaii, Kuala Lumpur, der Mandschurei, der Mongolei, den Philippinen, Seattle, Singapur, Turkestan sowie dem Salish-Shidhe Council. Der Stammsitz des Konzerns liegt in Busan, Korea.

Leiter der Seattler Division des koreanischen Konzerns ist Yong-Jo Moon‎, ein Neffe des amtierenden CEOs des Gesamtkonzerns.

Shadowtalk Pfeil.png Ob es einen ursächlichen Zusammenhang zwischen der Expansion von Koreanischen Konzernen und der weltweiten Ausbreitung von Seoulpa-Ringen gibt, oder nicht, ist so eine Sache, über die sich trefflich streiten lässt... weil: Beweise für oder gegen die eine oder andere Theorie gibt's nich'!
Shadowtalk Pfeil.png Maracaibo-Marry ...Infos ARE Money

In Japan hat die ETC - nicht zuletzt wegen der Ressentiments vieler Japaner gegen die Koreaner - einen schweren Stand. - Ungeachtet dessen profitiert sie allerdings von den Staatsaufträgen für den Wideraufbau nach den Zerstörungen im Jahr des Kometen, wobei sie sich auf Yokohama und andere, von den großen Japanokons und den Kami eher vernachlässigte Gegenden konzentriert.

Shadowtalk Pfeil.png ...daß sie mit den Triaden der Snakeheads kooperieren, die für sie massenweise Koreaner als billige Arbeitskräfte ins Land schleusen, oder daß sie nach wie vor minderwertiges Plaststahl-7 verbauen, hilft ihrem Ansehen in den Augen des durchschnittlichen, japanischen Sarariman natürlich auch nicht gerade!
Shadowtalk Pfeil.png Bob the Builder

Tochterfirmen[Bearbeiten]

Daewoo Corporation
Haiu Biotek 
einer der Hauptkunden/-partner der Biotech-Sparte von Tan Tien
Korean Airlines
LG-Haas
Pacific Rim Communications Unlimited 
Nach dem Crash 2.0 übernommen.
Pohang Iron & Steel
South Korea Energy
Wireless Pacifica Group

Produkte[Bearbeiten]

  • Eastern Tiger Palladium

Sponsoring[Bearbeiten]

Sportliches Engagement[Bearbeiten]

Weiterhin besitzt die Eastern Tiger Corporation auch das japanische Baseball-Team der «Hanshin Tigers», das sie erst in der Saison 2069/70 erworben hat, das jedoch bei den Fans erheblich an Popularität verlor, weil es eine schmähliche Niederlage gegen die «Yakult Swallows» von Monobe International erlitt.





Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eastern Tiger Corporation in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Die Liste der Autoren kann man hier einsehen.

Primärquellen zur Eastern Tiger Corporation sind: