Dorcas O'Reilly

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.


Dorcas O'Reilly
Geschlecht männlich
Metatyp Zwerg
Haarfarbe blau-schwarz und ölig
Augenfarbe grün
Zusammen mit Elisa McNaughtan
Kinder Lilly-Rose McNaughtan (Elfe), William Francis & David Alan O'Reilly (Zwerge)
Nationalität tír-irisch
Staats-
angehörigkeit
Tír na nÓg
Religion anglikanisch (Church of Ireland)
Beruf Fischer

Dorcas O'Reilly ist ein irischer Zwerg und Inhaber einer kleinen Flotte von Fischkuttern mit Heimathäfen in Connaught, die - unter strikter Beachtung der in der Tír-Nation gültigen Regeln für nachhaltige Fischerei - in der irischen See operieren.

Shadowtalk Pfeil.png Flotte ist eine etwas euphemistische Bezeichnung für gerade einmal vier Kutter - zwei moderne, die '67 und '70 bei Harland & Wolff in Belfast gebaut wurden, und zwei ältere, die bei uns nach dem Crash 2.0 umfassend modernisiert und umgerüstet wurden, um den Anforderungen der Elfen in Sachen Umweltverträglichkeit zu genügen, und die Auflagen hinsichtlich erlaubter und verbotener Fangmethoden nicht zu verletzen...
Shadowtalk Pfeil.png Noel Bergmann, Master Chief Technican < bergmann.noel@harland&wolff.belfast.com/renraku_okoku >
Shadowtalk Pfeil.png Trotzdem sind auch vier Schiffe eine Flotte... auch, wenn davon momentan - also im September '81 - nur drei im Einsatz sind, da einer bei einem Zusammenstoß zwischen Freibeutern, den Piraten der Óglaigh na bhFarraige und der Marine des Tír ins Kreuzfeuer geriet, und sich - übel zerschossen - gerade so in den Hafen von Galway schleppen konnte. - Drek auch... - Dabei haben wir uns echt Mühe gegeben, bei der jüngsten Konfrontation mit diesen selbsternannten "Freiwilligen der See" nicht mehr Gewalt einzusetzen, als unbedingt notwendig war - aber die Navy unsrer schönen, grünen Insel tendiert bei der Piratenjagd ja leider zu einer häufig fast schon hemmungslosen "Overkill"-Taktik...!
Shadowtalk Pfeil.png Waterkant - Dass sie uns die «Impaler of Irongrad», die sich mit ihrer Crew ja auf ausdrücklichen Wunsch der Tír-Behörden an den Anti-Piraten-Operationen der Streitkräfte Tír na nÓgs beteiligt hat, nicht ebenfalls zusammengeschossen haben, war reine Glückssache!
Shadowtalk Pfeil.png Da muss ich dem trollischen Crewman jenes Frachter-Kapitäns recht geben: Er und seine Bordkameraden waren es nicht, die mir eines meiner Fahrzeuge beinahe versenkt - und dabei zwei brave, irische Fischer so schwer verletzt haben, dass sie über mehrere Monate ausfallen werden! - Im Gegenteil: Sie haben sogar riskiert, selbst von der Marine ihrer Wahlheimat beschossen zu werden, um meinen Männern (und meiner Elisa) in ihrer Not zur Hilfe zu eilen! - Wackere Seeleute, die sich - auch, wenn ihr Schiff nicht so aussieht, als ob es für die irische See gebaut wäre - exakt so verhalten haben, wie man es nach den Regeln der Christlichen Seefahrt erwarten sollte, auch wenn die leider mehr und mehr in Vergessenheit zu geraten scheinen... - Im Namen der Besatzung spreche ich ihnen hiermit meinen ehrlich empfundenen Dank aus!
Shadowtalk Pfeil.png Cpt. Dorcas O'Reilly, Captain des Fischtrawlers «Lantern Shark»

Dorcas, der sein Kapitänspatent vor mittlerweile fast 40 Jahren erworben hat, kommandiert seinen mehrfach umgebauten und modernisierten Fischtrawler «Lantern Shark» (ursprünglich ein bei Blohm+Voss in Hamburg/AGS gebauter "Freihändler" in klassischer Fischereiausstattung) nach wie vor persönlich, während die drei anderen Kutter, die für ihn fahren, unter dem Befehl ihrer jeweiligen Kapitäne stehen.

Persönliches[Bearbeiten]

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Dorcas ist ein typischer Zwerg - ein Meter fünfzehn Scheitelhöhe und dabei eine Schulterbreite von knapp einem Dreiviertelmeter, tonnenförmige Brust und stämmige, für einen Norm unproportional kurze Beine sowie ziemlich große Hände und Füße. - Er ist außerdem das, was man einen schwarzen Kelten nennt, hat blau-schwarzes, ölig wirkendes Kraushaar und einen stark gelockten, gepflegten Vollbart von der selben Farbe. Seine Augen sind von einem strahlenden Grün, das für die Einwohner Irlands so charakteristisch ist. - Während er sich an Bord seines Schiffes vorallem praktisch kleidet - Wollpullover, Ölzeug, Südwester und Arbeitsstiefel - trägt er bei gesellschaftlichen Anlässen an Land - etwa beim «Galway Oyster Féill» - gerne Maßgeschneidertes aus der Zoé Herritage Collektion.

Beziehungen[Bearbeiten]

Dorcas lebt mit Elisa McNaughtan - der Kapitänin des beim oben erwähnten Zwischenfall so schwer beschädigten Kutters «Mary Rose» - seit über 20 Jahren in einer stabilen, eheähnlichen Partnerschaft. Der Grund dafür, dass beide nicht verheiratet sind, ist einzig darin zu suchen, dass er ein Zwerg ist - sie dagegen eine Elfe mit entfernten, verwandschaftlichen Verbindungen zu einem der Danaan-mór-Clans (der den Kontakt mit ihr wegen ihrer unstandesgemäßen Verbindung zu einem Vertreter eines der von der doch ziemlich rassistischen Religion der Pfade des Rades als erdgebunden und minderwertig betrachteten Metatypen auf ein absolut unvermeidliches Minimum beschränkt). Dass sie ihm - neben einer elfischen Tochter - zwei Söhne geschenkt hat, die wie ihr Vater Zwerge sind, hilft da auch nicht...

Shadowtalk Pfeil.png Er hätte gerne auch der Tochter Lilly Rose ebenso, wie seinen Jungs William Francis und David Alan seinen Namen gegeben, aber die Behörden im Tír haben sich quergestellt, weil sie - wie die Mutter - eine Elfe ist... bornierte, chauvinistische, elfische Rassisten! - Wenn ich sowas hören oder lesen muss, fragt sich Bastets Tochter zuweilen dann doch, ob es wirklich so eine gute Idee war, als gebürtige Ägypterin und Hobgoblina eine staatliche SIN und die damit verbundene Staatsbürgerschaft Tír na nÓgs anzunehmen...
Shadowtalk Pfeil.png Curiosity Thrills the Cat

Er stammt aus County Sligo in Connaught, wo sich sein Elternhaus befindet, und steht der hier stark verwurzelten OIRA äußerst ablehnend gegegenüber. Dies macht er auch immer wieder deutlich, auch, wenn man nicht leugnen kann, dass unter den (namentlich menschlichen) Fischern, die für ihn fahren, der eine oder andere durchaus Sympathien für die alte, irische Terrororganisation hegt.

Weiterhin leugnet der Zwerg O'Reilly hartnäckig jegliche verwandschaftliche Beziehung zu den Mafiosi der O'Rilleys unter ihrem elfischen Don Conor "The Mick" O'Rilley im nordamerikanischen Boston, und entsprechende Anspielungen und Spekulationen von Seeleuten und Geschäftsreisenden aus Übersee waren schon wiederholt der Auslöser für heftige Kneipenschlägereien.

Trivia[Bearbeiten]

Privat spielt Dorcas O'Reilly Schifferklavier, wobei ihn Elisa - wenn sie die Möglichkeit hat - gerne mit Gesang begleitet, da sie eine sehr schöne und ausdrucksvolle Singstimme besitzt.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine reine Eigenerfindung von Benutzer "Karel", und dem entsprechend nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon. Jegliche Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen zu realen oder fiktiven Personen währen rein zufällig, und seitens des Autors in keinster Weise beabsichtigt.

Weblinks[Bearbeiten]

Shadowhelix: Dorcas O'Reilly